Einen wundervollen Sonntag wünsche ich dir du wundervolle Seele,

immer wieder lese oder höre ich in der Persönlichkeitsentwicklung oder Spiritualität, dass man sein „Ego ablösen“ müsse oder dass „dein Verstand“ dich blockiert. 

In der heutigen Botschaft möchte ich dir dazu ein paar Aspekte mit auf den Weg geben, die dich zum Nachsinnen darüber anregen dürfen…

Du bist EINS. Du bist GANZ. Es gibt KEINE TRENNUNG. 

Es gibt keine Trennung in dir zwischen den einzelnen „Bereichen“ deines Seins. Neulich im Rahmen einer Medien-Ausbildung (sei gegrüßt wenn du dies jetzt liest) sprachen wir über genau dieses Thema…

Stelle dir vor, all dein Sein ist eine Zwiebel. Die äußerste Schicht dieser Zwiebel  (was für ein herrlicher Vergleich ☺️) stellt dein „Ego“ dar. Das ist auch einleuchtend, denn dein Ego trennt dich im Außen von anderen Seelen und wir meinen allzu häufig, dieses „Ego“ sei unser ICH. 

In der ersten Schicht unter der Schale liegt folglich dein „Verstand“. Dein Ego in der äußersten Schicht und dein Verstand in der Schicht darunter meinen jeweils, es gäbe nur sie. Sie erkennen nur ihre Schicht und haben kein Verständnis, dass unter ihnen weitere Schichten liegen. 

Diese weiteren Schichten sind allesamt Teile deines Bewusstseins, deiner unsterblichen Seele. 

Und diese Teile kommunizieren permanent miteinander und teilen Informationen untereinander. Deshalb bist du zum Beispiel auch jederzeit sowohl mit der physischen Welt als auch der geistigen Welt verbunden.

Du weißt es nur nicht, bzw. blendet dein Ich-Bewusstsein in den oberen Schichten diese Information geschickt aus. 

Jedenfalls bist du diese gesamte Zwiebel. Du bist alle Schichten. Deine Seele besteht aus allen Schichten. Du brauchst alle diese Schichten, auch deinen „Verstand“ und dein „Ego“ welche am äußersten Rand liegen. 

Genauso benötigst du die tiefen inneren Schichten, die die Essenz deines Seins darstellen….

Nun, was hat dies mit dem zu tun, was ich weiter oben schrieb? 

Anstatt das „Ego“ und deinen „Verstand“ also dein Denken, zu bekämpfen, spüre die Leichtigkeit die dich umgibt wenn du erkennst, dass alle Teile eins sind. Spüre wie leicht es plötzlich wird, wenn du eben nicht mehr, gegen dich (dein Ego & dein Verstand sind Teile deiner Zwiebel) kämpfen musst. 

Kampf bringt nur eins: Noch mehr Kampf…

Darum erkenne wer du wirklich bist und lebe im Einklang mit allen deinen Teilen. In liebe, zu deinem höchsten göttlichen Wohle. 

Was mich ansonsten beschäftigt ist die Tatsache, dass ich keine Homepage mehr habe. Der »Internetgott« gab mir eine wundervolle Internetpräsenz und jetzt nahm er sie mir wieder…Irdisch gesehen wurde ich wohl gehakt und meine Webseite ist scheint nicht mehr zu retten zu sein. 

Aber weißt du was? Es stört mich nicht besonders… Im Gegenteil: So schön sie auch war, umso weniger hat sie in den letzten Wochen & Monaten mit meiner rasanten Entwicklung mithalten können. Sie hätte sowieso (mal wieder) neu gemacht werden wollen und nun, tue ich dies wenigstens mit letzter Konsequenz…

Anfragen für Lesungen, die Ausbildung etc. gerne einfach an mich per E-Mail an hallo@manuel-kugler.com

Schon bald wird die neue Internetseite meine alte Seite vergessen machen. Welch wundervolle Beschreibung für die stete Weiterentwicklung allen Lebens…

In diesem Sinne wünsche ich dir heute einen wundervollen und sorgenfreien Sonntag und freue mich auf unsere nächste Begegnung. 

Alles liebe & auf bald, 

dein Manuel 

P.S.: Wenn du dich jetzt fragst von welcher Ausbildung die Rede ist…darüber schreibe ich in einer der nächsten Botschaften ausführlicher…Nur so viel vorab: Jede/r ist ein Medium…Meine Aufgabe besteht auch darin zu befähigen diesen wundervollen Zugang in die geistige Welt, zu sich selbst, wieder zu entdecken. Daher biete ich in Kürze eine Ausbildung um diesen Zugang wieder zu lernen mit 1:1 Sitzungen mit mir und einem wundervollen Handbuch an. Später im Jahr oder spätestens Anfang 2021 wird es die Ausbildung auch in Form eines 3-tägigen Seminars an den schönsten Orten Europas geben. Ob du nun von Nürnberg oder wo auch immer du dich gerade befindest, nach Berlin oder nach Portugal fliegst, spielt fast keine Rolle. Nur…in Portugal scheint die Sonne. Immer. Also fast immer…😉 bis bald…M.