Retreats & Seminare, die ein Leben verändern können

11.04. – 15.04.

2022

»Meaningful Life Camp« – das 5-tägige-Retreat auf Fuerteventura

Selbstverwirklichung, die Berufung finden und den Sinn des Lebens erkennen. In einem geschützten Raum, mit wenigen Gleichgesinnten. Tief, berührend und heilsam.

}

10:00 Uhr

Fuerteventura, Kanarische Inseln

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

Manuel J. Kugler ist u.a. bekannt aus

Kennenlernevents

Jeden zweiten Sonntag im Monat

Die Discover Sessions – Live mit Q&As

Alle zwei Wochen gibt es eine neue Discover Session, in der es darum geht, as eigene Leben zu entdecken. Wir behandeln Fragen wie »was ist meine Berufung« oder »was will ich?«. Aber auch Themen wie der Umgang mit dem eigenen Umfeld, wenn man merkt, dass einem das eigene Leben nicht länger glücklich macht, stehen auf der Agenda. 

Ich stelle mein Wissen für die Sinn- und Selbstsuche zur Verfügung, berichte von kleineren und größeren Stolpersteinen und stehe für Fragen der Teilnehmenden zur Verfügung. 

Die Sessions finden online via Zoom statt. Man kann also von überall aus teilnehmen. Wer mag, darf gerne von seiner Lebensreise berichten oder fragen stellen. Aber auch das stille Zuhören ist vollkommen in Ordnung. 

Ich freue mich auf den Austausch! 

Manuel J. Kugler

P.S.: Die Discover Sessions sind mein Geschenk an jeden Menschen, der auf der Reise zu sich selbst ist. Am besten wir nutzen solche Gelegenheiten – auch wegen des Austausches mit Gleichgesinnten! Wir sehen uns in der nächsten Session! 

}

11:00 Uhr

Online via Zoom

kostenfrei

02. Januar 2022

Buchvorstellung/Reading von »Berufung finden – wie wir nicht nur den passenden Beruf, sondern den Sinn des Lebens erkennen«

Bei dieser Gelegenheit stelle ich mein Buch vor und lese ein wenig daraus. Im Anschluss können Fragen gestellt werden und dadurch ein wunderbarer Austausch entstehen. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer, erhalten auf Wunsch, ein signiertes Exemplar, mit persönlicher Widmung zum Kauf vor der eigentlichen Veröffentlichung.

}

11:00 Uhr

Online via Zoom

kostenfrei

»Who am I?« – das Seminar

11.04 – 15.04 

2022

»Who am I«

das Intensiv Seminar

>>>Live-Seminar<<<

Who am I ist der Start in eine wunderbare Reise zu uns selbst. Es geht darum, zu erkennen, wie es dazu kommen konnte, dass wir ein Leben führen, welches uns im Grunde, jeden Tag unglücklich macht. 

Im Live Seminar sprechen wir über alle einschränkenden Mechanismen, die Menschen in ein Gefängnis einsperren, welches für sie geschaffen wurde. Und was notwendig ist, um sich daraus zu befreien. 

Die Inhalte des Seminars sind u.a. folgende: 

  • Was dazu geführt hat, dass wir das Leben leben, welches uns heute unglücklich macht
  • Die Macht der kollektiven Glaubensvorstellungen 
  • Ein Mensch kann nur frei sein, wenn er im Innen frei wird 
  • Verpflichtungen wie Geld, Partnerschaft & Job 
  • Was ist eine Berufung? 
  • Weshalb suchen wir nach einem Beruf, statt unserer Wahrheit?
  • Wie funktionieren Körper, Geist und Seele miteinander? 
  • Was ist „das Herz“? 
  • Wie kann ich herausfinden, was ich wirklich will? 
  • Drei Fragen, die ein Leben verändern 
  • und noch so viel mehr! 

Im Seminar sind ausschließlich Menschen, die bewusst die Entscheidung getroffen haben, dass sie ihr Leben, nicht so weiter führen möchten, wie es gerade läuft. Alle Teilnehmenden sind auf der Suche nach sich selbst und streben nach Antworten und Selbsterkenntnis. 

Das Seminar soll ein echter „No Brainer“ sein, der so viel mehr bietet, als die Investition vermuten lässt (das gilt übrigens für alle Seminare & Retreats). 

Ich beschäftige mich ausschließlich mit der einen Frage: »Wie kann ich Menschen helfen, dass sie erkennen, wer sie sind und was sie wollen?«.

Alle Lebensbereiche verändern sich wenn wir herausfinden, wer wir in Wahrheit sind, und was tief in uns, gerne den Raum hätte, sich in unserem Leben zu entfalten.

Genau darum geht es, im »Who am I« Seminar. 

Fangen wir an?

 

}

10:00 Uhr

Live, online via Zoom

Investition: Einführungspreis 99 € (statt 333 €)

Retreats 

11.04 – 15.04 

2022

»Das Meaningful Life Camp«- das 5-Tages-Retreat 

>>>5-tägiges-Live-Retreat auf Fuerteventura<<< 

Meaningful Life bedeutet wörtlich übersetzt, so viel wie, »ein sinnvolles Leben führen.«

Führen Sie, führst Du, aktuell ein sinnvolles, ein bedeutsames Leben? Das vielleicht bewegendste Retreat des bisherigen Lebens. Wir alle suchen nach Selbsterekenntnis, Heilung und Antworten auf die zentralen Fragen des Lebens. Dazu gehören: »Was will ich (wirklich)?« oder »welcher Beruf passt zu mir?« und natürlich, »was ist der Sinn meines Lebens?«.

Im hektischen Alltagsleben, haben wir keine Chance auf Antworten. Geschweige denn, den Raum dazu, der notwendig ist, um wirklich in uns hinein zu spüren.

Im »Meaningful Life Camp«, mit nur fünf bis acht Teilnehmenden, öffnet sich dieser Raum und gibt einen beschützten Ort frei, um authentisch auf das zu blicken, was das Herz wirklich möchte.  Denn es ist vermutlich nicht mehr die Standard-Vorstellung eines Leben: Geburt-Schule-Ausbildung/Studim-Job-Rente-Tod.

Nach dem Camp wissen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, was ihre Berufung ist, und wie sie ihr Leben im Anschluss gestalten möchten.

Dieses Retreat ist eigentlich ein Muss für jeden Menschen. Es öffnet endlich die Türen, zu unserem inneren Wissen, und zeigt uns, wer wir sind, wo wir Heilung benötigen, und wo wir uns noch selbst im Wege stehen.

Gemeinsam in der Gruppe arbeiten wir jeden Tag daran, das zu identifizieren, was wir wirklich wollen und daran, Blockaden aufzulösen, die dem im Wege stehen.

Im Anschluss an das Retreat, haben die Teilnehmer Antworten darauf, wer sie sind und was sie in ihrem Leben wollen. Außerdem klären wir, wie die Berufung oder Lebensaufgabe, tatsächlich gelebt werden kann.

Auch dann, wenn ein Job, eine Partnerschaft oder eine sonstige Verpflichtung, im Weg zu stehen scheint.

Wem es auf einer Berghütte zu einsam ist, der ist beim »Meaningful Life Camp« genau richtig.

Jedes Retreat ist einzigartig und wird auf jede/n einzelne/n Teilenhmer/in abgestimmt.

Die Inhalte orientieren sich an folgenden Themen:

  • Antwort auf die Fragen: »Wer bin ich?«, »was möchte ich?« und »worum geht es in meinem Leben«? 
  • Einsicht in das eigene Glaubensmodell und einschränkende Überzeugungen 
  • Verständnis über kollektive Mechanismen der Gesellschaft, und Befreiung davon 
  • Lösen von tiefsitzenden Blockaden, die einem neuen Lebensmodell im Weg stehen könnten
  • Inspiration, welche alternativen Lebensmodelle es geben kann 
  • Ausarbeitung einer Lebensvision 
  • Kennenlernen der eigenen Berufung/Lebensaufgabe 
  • Auflösung von einschränkenden Glaubenssätzen 
  • Motivation, Mut und Strategien zur Umgestaltung des eigenen Lebens 
  • Hilfreiche Tools, das Leben zu verändern, trotz Job, Partnerschaft, Umfeld 
  • Inspiration darüber, wie wir unseren eigenen Weg gehen können 
  • Vernetzung, Austausch, gegenseitiges Learning mit wirklich an Weiterentwicklung Interessierten
  • Online-Termin zur Nachbesprechung inkl. Q&A Session 
  • und so viel mehr! 

Im Camp werden nur Menschen sein, die wirklich bereit sind, in ihre Entwicklung zu gehen und ihr Leben zu verändern. Alleine wegen der anderen Teilnehmenden, lohnt sich das Retreat schon. Nicht selten, entstehen unterstützende Freundschaften, fürs Leben.

Das Camp endet nicht am letzten Tag, sondern alle Teilnehmen kommen später in einer Recap-&-Q&A-Session erneut zur Wort, und können sich erneut, in vertrauter Runde, austauschen.

Es ist die vielleicht erkenntnisreichste Erfahrung im Leben.

Wenn der Pulsschlag sich jetzt erhöht hat, sollten wir miteinander sprechen. Ich spreche im Vorfeld mit jede/r Teilnehmer/in und nur wenn wir gemeinsam beschließen, dass Camp kommt zur rechten Zeit, sehen wir uns auch auf Fuerteventura.

Worauf noch warten? Das Leben wartet auf den nächsten Zug.

}

täglich 10:00 Uhr - open End

Fuerteventura, Kanarische Inseln

Es folgt die Weiterleitung in den Kalender von Manuel J. Kugler, wo ein Termin für ein persönliches Gespräch vereinbart werden kann. 

Start: 01.07.

2022

»Die Heal & Shine Journey« – das Programm über 12 Monate

Die Heal & Shine Journey startet mit einem 5-tägigem Live-Event, umfasst monatliche Gruppen-Coaching-Sessions, Q&As sowie – und das ist mir besonders wichtig – eine 1:1 Betreuung durch Einzelsitzungen, sowie Verfügbarkeit von mir, via Messenger. 

Heal & Shine – was ist das? 

Heal steht für die heilerische, die tiefgehende, transformative Arbeit, die jede und jeder von uns im Leben vor sich hat. Heal bedeutet ein für alle mal, in sich zu gehen und aufzuräumen. Sich seinen Schatten zu stellen und darüber hinaus zu wachsen. 

Wir sind grenzenlos – nur ist es unser inneres System, heute noch nicht. 

Heal bedeutet tiefgreifende Heilung, die eigene Reinkarnationserfahrung aufzuarbeiten, sprich, in vergangene Leben einzutauchen und von dort noch vorhandene Traumata zu heilen. 

Neben der Past-Life-Regression geht es vor allem darum, die innere Glaubenswelt zu transformieren. 

Wenn wir in unseren früheren Leben aufgeräumt, Trauma und Karma beseitigt haben, stehen uns „nur“ noch die Erfahrungen und Verletzungen aus diesem Leben im Wege. Sie zu transformieren sind das Sprungbrett in ein freies, selbstbestimmtes Leben in Verbindung mit unserer Schöpferkraft. 

Wenn wir tief gehend von unseren früheren Leben geheilt sind, und unsere heutigen Verletzungen hinter uns gelassen haben, entsteht ein ganz besonderer Raum. Manche nennen es Erleuchtung. 

Diesen Raum, füllt Shine. 

In Shine geht es darum, das auszudrücken, was aus uns heraus in die Welt möchte. Diese authentische Version von uns, die wir mitten in die Welt hinein gebären und die die Welt verändern wird. 

Nachdem wir in Heal alles geheilt haben, entsteht durch Shine ein neues Leben. 

Viele die in Heal & Shine sind, machen sich nachher selbstständig als Heilerinnen, Medien oder Coaches. 

Hier hilft die Heal & Shine Journey bis in die ersten Schritte der Selbstständigkeit hinein. Es geht also auch um »Business« und wie man eine solche (spirituelle) Selbstständigkeit von Anfang an aus seinem Herzen lebt, diejenigen Seelen anzieht, die wirklich bereit sind und man sich nicht mit »Hauruck-Marketing« beschäftigen muss. 

Zusammengefasst geht es in der Heal & Shine Journey um Folgendes:

  • 12 Monate individuelle Begleitung 
  • 12 Monate eine liebevolle Gruppe an gleichgesinnten Menschen 
  • 1 5-tägiges Kickoff-Retreat zur Einstimmung und um den Weg zu ebnen 
  • Regelmäßige Q&As für den Gruppenaustausch und zum Fragen stellen 
  • Einzelsessions mit Manuel J. Kugler je nach Bedarf 
  • Persönliche Prozessbegleitung durch Verfügbarkeit per Messenger 
  • Tiefgreifende Heilung alter und aktueller Traumata 
  • Auflösung von Karma 
  • Herstellen der Verbindung in die geistige Welt 
  • Ausbildung zum Medium 
  • Selbst Akasha Chronik lesen 
  • Akasha Chronik Rreadings für andere Menschen durchführen 
  • Anbindung in die kosmische Welt 
  • Business-Themen und wie man eine spirituelle Selbstständigkeit aufbaut 
  • Wie man mühelos die passenden Seelen anzieht 
  • Wiedererkennen der eigenen Göttlichkeit 
  • Freischaltung des dritten Auges 
  • Aktivierung spiritueller wie Hellsichtigkeit 
  • Buchempfehlungen v. Büchern jenseits des Buchmarktes 
  • Beschaffenheit der menschlichen Existenz und des Universums 
  • Energielehre und Erhöhung der Schwingung 
  • Zellaktivierungen und DNA Aktivierung
  • Energiekörperarbeit  
  • Manifestation unseres Wunschlebens 
  • …und noch so viel mehr! 

 In diese exklusive Journey kommen maximal 5 Menschen jedes Jahr. Sie ist bildet die absolute Speerspitze meiner Arbeit und ich vermittle mein gesamtes Wissen. Dieses Wissen gießen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, dann in ihre Selbsterfahrung, und wachsen in allen Lebenslagen über sich hinaus. 

Die Kombination aus dem Rertreat, den regelmäßigen Q&As für den Gruppenaustausch und der echten 1:1 Arbeit mit jeder/jedem Teilnehmer/in, ist einzigartig und hilft durch die tiefe Transformation. Sie bildet den Rahmen für den Weg, in die eigene Göttlichkeit und ein in allen Lebensbereichen erfülltes Leben. 

}

Retreat, Q&As, Einzelbegleitung

Kickoff Retreat auf Fuerteventura

Es folgt die Weiterleitung in den Kalender von Manuel J. Kugler, wo ein Termin für ein persönliches Gespräch vereinbart werden kann. 

FAQ

Häufig gestellte Fragen zu den Retreats

Für wen ist das »Who am I« Seminar gedacht?

Das Who am I Seminar ist für alle Einsteiger:innen, auf der Suche nach sich selbst. Typischer Weise hat man gerade herausgefunden, dass einen das Leben, welches gerade gelebt wird, unglücklich macht. Man fragt sich: „Da muss es doch mehr geben?“ Ja, es gibt mehr. Und im Seminar werden wir genau das ergründen: Was hält das Leben noch bereit und welche alternativen Lebenskonzepte gibt es? Das Seminar wird zu einem sicheren Ort der Selbsterkenntnis. 

An wen richtet sich das »Meaningful Life« Retreat?

Meaningful Life bedeutet »sinnvolles Leben«. Das Retreat richtet sich an Menschen, die wirklich bereit sind, tief in sich hinein zu spüren und auch bereit sind, gewohnte Denkpfade, bewusst zu verlassen.  Es geht um eine tiefe Selbsterkenntnis, um das Wissen wer man ist und was man im Leben will.  Wer dazu bereit ist, wird im Retreat  herausfinden, worum es im Leben geht, was der passende Beruf ist, und wie die eigene Berufung, der Ruf der Seele, gelebt werden kann.

Für wen ist die »Heal & Shine« Journey geeignet?

Die Heal & Shine Journey richtet sich vor allem an Menschen, die eine tiefe Wahrheit in sich spüren und fühlen, dass sie diese verwirklichen wollen. Es geht darum, klar zu sehen, wo Heilung im eigenen System notwendig ist und welche Blockaden das Leben unnötig erschweren. Eine Offenheit gegenüber heilerischen, spirituellen Methoden ist vorteilhaft aber keine Voraussetzung. Letztlich werden die Menschen sich angezogen fühlen, für die die Journey gemacht ist.

Was ist mit Flug, Unterkunft & Verpflegung?

Alle Teilnehmenden werden tagsüber mit Speisen und Getränken verköstigt. Abens oder darüber hinaus, darf man das kulinarische Angebot der Insel gerne für sich nutzen. Flug, Unterkunft und Anreise zum Retreat sind nicht im Preis enthalten.

Was, wenn das Retreat abgesagt werden muss?

Alle Teilnehmenden können im Falle einer Absage entscheiden, ob sie ihre Investition zurückhaben möchten oder auf einen Folgetermin warten. Das stimmen wir im Falle, des Falles, individuell ab.

Was, wenn ich absagen muss?

Wenn der Grund der Absage in einem unvorhersehbaren Ereignis liegt (Krankheit, Krankheit der Kinder etc.), kann ein späteres Retreat besucht werden. Sollte ohne solchen Grund abgesagt werden, wird die Investition nicht zurückgezahlt.

„Lieber Manuel,

das Seminar hat mir definitiv eine ganz neue Dimension geöffnet!
Ich danke dir sehr für deine liebevolle, sympathische und natürlich sehr kompetente Begleitung in diesem intensiven Prozess!
Ich danke dir außerdem für dein beharrliches „Mich Anstupsen“ und deine Ermutigung, meinen Ruf zu hören und ihm zu folgen!
Du bist mir mit deinem Lebensweg ein großes Vorbild. 

Ich danke dir von Herzen!

Michaela“

Michaela B.

„Lieber Manuel,

von Herzen Danke. Ich bin immer noch geflashed. Das muss erstmal alles sacken. Ich muss meinem Verstand auch noch einiges erklären. Der kann es im Moment nicht greifen, hat noch Angst und wert sich.

Mein Herz, auf der anderen Seite, ist erwärmt und unendlich dankbar. Diese große Last, die Wut und die Schuldgefühle sind endlich abgefallen. Mit weiterer Verarbeitungsarbeit wird es einfach nur magisch.
Danke, danke, danke!!!!
Marlene A.

„Ich untertreibe nicht wenn ich sage, die Arbeit mit Manuel hat mein Leben gerettet. Ich war vorher an einem Punkt, wo ich mich sehr verloren gefühlt habe. In der individuellen Arbeit hat mir Manuel meine Lebenskraft zurückgeben können und mir gezeigt, wie wertvoll ich bin.

Ich danke Manuel von ganzem Herzen, und kann nur jedem Menschen empfehlen, ein Seminar oder Retreat bei ihm zu besuchen!“

Sina A.

Worte zu Manuel(s Arbeit)

Seit Monaten schiebe ich es vor mir her etwas über Manuel zu schreiben. Denn Worte sind so begrenzt.

Ich habe zu Manuel gefunden ohne ihn zu suchen.
In einer Facebook Gruppe (Team Liebe von Laura Seiler) hatte ich einen Aufruf getätigt, dass ich eine Business Coach suche, die mich darin unterstützt mir meiner Positionierung und Strategie bewusst zu werden. Ich hatte explizit nach einer weiblichen Coach ausgerufen und habe die wenigen Nachrichten die ich trotzdem von männlichen Coaches bekommen habe, ignoriert. Außer die von Manuel. Obwohl er überhaupt nicht mit dem übereinstimmte was mein Verstand als Kriterien fest gelegt hatte, fühlte ich mich zu ihm hingezogen. Meine Intuition zog mich zu ihm. Auch im ersten Schriftkontakt und selbst im Kennlerngespräch wurde mein Verstand nicht schlauer, weswegen meine Intuition mich so deutlich zu ihm zog.
Es fielen bestimmte Worte und mein Körper reagierte: „Das will ich!“ Ich hatte keine Ahnung was das ist. Aber ich wusste, dass ich es wollte, mit genau so viel Sicherheit wie ich wusste, dass ich mit Manuel arbeiten möchte. Warum wusste ich nicht. Es war rational nicht greifbar. Aber es war mir klar, dass es so sein muss.

Allein Manuels Präsenz löste in mir aus, dass ich mir wieder erlaubte auf meine Intuition zu vertrauen und den Verstand Verstand sein zu lassen.

So vertraute ich auch dem Gefühl, dass der Moment unserer Zusammenarbeit noch nicht sofort war und dass ich wissen würde wann es soweit ist und dass die Zusammenarbeit auch von seiner Seite dann zu dem Zeitpunkt möglich sein würde.

Und der Moment kam.
Als ich Manuel erneut kontaktiere und ihm mitteilte, dass Ich fühlte es sei jetzt an der Zeit, dass ich mit ihm eine Sitzung mache – ich wusste immernoch nicht was das genau bedeuten würde – erwiderte er, dass er das auch bereits gespürt hatte.

Ja und dann war die erste Sitzung.
Ich hatte keine Ahnung was mich erwartete und ließ mich einfach darauf ein.

Und diese erste Sitzung war… Ja, hier sind wir wieder an so einem Moment wo Worte der Erfahrung niemals gerecht werden können. … magisch, intensiv, emotional, heilsam, bahnbrechend.
Ich wusste, dass ich mit dieser ersten Sitzung eine Tür geöffnet hatte die Ich nicht mehr schließen konnte.
Deswegen überraschte es mich auch nicht als Manuel mir am Ende der Sitzung eröffnete, dass ihm zuvor übermittelt worden war, dass ich bei ihm lernen soll, in mein Innerstes zu spüren und die Reise fortzuführen, die wir begonnen hatten. 
Ja. Natürlich. Deswegen hatte es mich zu ihm geführt. Ja.

Und dann begann meine „Ausbildung“ bei Manuel.
Ich hätte mir niemand besseren an meiner Seite für diese Reise vorstellen können.
Er wusste immer genau was ich gerade brauche, hielt mir geduldig und liebevoll den Raum und lenkte mich sanft.

Nicht nur in den Sitzungen schenkte mir Manuel immer mehr Zeit und Energie als eigentlich vorhergesehen, auch außerhalb dessen hatte (und hat) er immer ein offenes Ohr für mich und schickte mir oftmals eine Nachricht mit genau den richtigen Worten in genau dem richtigen Moment.

Nach Abschluss der Ausbildung war mir klar, dass ich Manuel weiterhin an meiner Seite haben möchte und war so dankbar, dass er dem zugesagt hat und mich nun weiterhin begleitet.

Manuels Präsenz, Zuspruch und Lehren haben einen riesigen Unterschied gemacht in meiner Arbeit und in meinem persönlichen Leben und tun es weiterhin. Ich bin so dankbar für alles und so viel Heilung für mich selbst, und für meine Klient*innen bewirken zu können.

Wer sich gerufen fühlt mit Manuel zusammen zu arbeiten, in welcher Form auch immer, kann ich nur dazu bestärken.

Danke Manuel.
Für alles was du mich gelehrt hast, für jede Nachricht, für unsere Verbindung, für dein Wirken, für dein Sein. Danke.

🙏 Namasté

-Hanna B. 

Sie melden sich zu meinem wertvollen Newsletter an, den Sie jederzeit abbestellen können.

Ich versende nur Botschaften aus dem Herzen ♥️. Da ist kein Platz für SPAM.